VisionRealitätTechnische Einzelheiten
AktuellUnternehmenDownloadKontakt

einwasserung_a.jpgrumpf.jpgeinwasserung_c.jpginnenleben.jpgeinwasserung_b.jpgankunft.jpg


Die CODE-X-Yacht verfügt über ein Antriebsystem, welches erlaubt, den konventionellen
Treibstoffen Silicon Fire beizumischen, um den CO2-Ausstoss zu reduzieren.
Alternativ können auch CODE-X-Yachten mit einem Silicon Fire-Antrieb bestellt werden,
der nur auf der Basis von Silicon Fire läuft.

Die Innovationen der Silicon Fire Technologie sind insbesondere:

- Speicherung regenerativer Energien mittels chemisch-physikalischer Prozessführung
- Verwendung von Kohlendioxid aus industriellen Prozessen
- Einsatz von Silizium zur Speicherung regenerativer Energie
- Gewinnung des Silicon Fire in einer Silicon Fire-Mobilstation

Das Credo der CODE-X AG lautet:

„Wir wollen vorhandene Energiequellen nicht komplett substituieren, sondern unter
Beachtung der Angebotssituation auf konventionellen Energiemärkten zukunftsweisende
Alternativen schaffen.“

Die präsentierte CODE-X-Yacht verfügt über zwei Ilmor Power Boot-Motoren mit insge-
samt 1420 PS, die mit zwei ZF TRIMAX-Propellerantrieben kombiniert sind. Diese
Technologie bringt die CODE-X-Yacht auf Höchstgeschwindigkeiten von rund 80 Knoten.
Die CODE-X-Yacht verfügt ebenfalls über ein integriertes Solarsystem. Wegen des neu
konzipierten Silicon Fire Antriebs wird das integrierte Solarsystem an Bord nur noch
punktuell zur Stromversorgung von Bordsystemen eingesetzt.

Navigate Right