VisionRealitätTechnische Einzelheiten
AktuellUnternehmenDownloadKontakt

einwasserung_a.jpgrumpf.jpgeinwasserung_c.jpginnenleben.jpgeinwasserung_b.jpgankunft.jpg


Die CODE-X-Yacht verfügt über ein Antriebsystem, welches erlaubt, den konventionellen
Treibstoffen Silicon Fire beizumischen, um den CO2-Ausstoss zu reduzieren.
Alternativ können auch CODE-X-Yachten mit einem Silicon Fire-Antrieb bestellt werden,
der nur auf der Basis von Silicon Fire läuft.

Die Innovationen der Silicon Fire Technologie sind insbesondere:

- Speicherung regenerativer Energien mittels chemisch-physikalischer Prozessführung
- Verwendung von Kohlendioxid aus industriellen Prozessen
- Einsatz von Silizium zur Speicherung regenerativer Energie
- Gewinnung des Silicon Fire in einer Silicon Fire-Mobilstation

Das Credo der CODE-X AG lautet:

„Wir wollen vorhandene Energiequellen nicht komplett substituieren, sondern unter
Beachtung der Angebotssituation auf konventionellen Energiemärkten zukunftsweisende
Alternativen schaffen.“

Die präsentierte CODE-X-Yacht verfügt über zwei Ilmor Power Boot-Motoren mit insge-
samt 1420 PS, die mit zwei ZF TRIMAX-Propellerantrieben kombiniert sind. Diese
Technologie bringt die CODE-X-Yacht auf Höchstgeschwindigkeiten von rund 80 Knoten.
Die CODE-X-Yacht verfügt ebenfalls über ein integriertes Solarsystem. Wegen des neu
konzipierten Silicon Fire Antriebs wird das integrierte Solarsystem an Bord nur noch
punktuell zur Stromversorgung von Bordsystemen eingesetzt.

Navigate Left Navigate Right